Ganztagsschule

In der Ganztagsschule wird nicht nur gelernt, sondern gelebt. Damit sich unsere Schüler dort wohlfühlen, wollen wir stets neben einem Lernort auch einen Ort des Wohlfühlens schaffen. Dafür gibt es für die Mittagspause beispielsweise einen Ruheraum, in den sich ruhebedürftige Kinder zurückziehen können, einen Mal- und Bastelraum und ein Spielezimmer. Bei Streitereien hilft die Schulsozialarbeit weiter. Ein bis zwei Mal in der Woche haben die Schüler Arbeitsgemeinschaften, um ihren eigenen Neigungen und Interessen nachgehen zu können. Durch den intensiven Kontakt mit Lehrern, Betreuungspersonal und Mitschülern im Ganztagsbetrieb hören und sprechen die Kinder die deutsche Sprache öfters als in der Halbtagsschule. Davon profitieren insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund.

 

Folgende 7 Leitsätze haben die Lehrkräfte der Rheinschule formuliert


Wir gehen an unserer Schule wertschätzend miteinander um.
Wir kooperieren mit Institutionen und Fachleuten.
Wir ermöglichen den Kindern außerschulische Erlebnisse.
Wir befähigen unsere Schüler zu eigenverantwortlichem Handeln.
Wir ermöglichen den Kindern ein ganzheitliches und selbstständiges Arbeiten im Unterricht.
Wir fördern verstärkt die deutsche Sprache.
Wir legen Wert auf unsere Professionalität.

 Ganztagsschule