Tagesablauf

An der Rheinschule beginnt der Unterricht um 8.00 Uhr. Die Kinder werden von den Lehrer*innen an der Türe abgeholt, dann wird die Türe abgeschlossen. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler pünktlich zur Schule kommen. 

Die Corona-Verordnung fordert von uns eine Trennung der Klassenstufen auch in den pausen. Wir haben deshalb den Pausenhof in vier Zonen aufgeteilt und jeder Klasse eine Zone zugeteilt. Diese Zuteilung wird wöchentlich gewechselt.

 

Mehr Unterricht als an der Halbtagsschule

Durch die Ganztagsschule haben die Kinder mehr Zeit sich intensiv mit dem Lernstoff zu befassen. Außerdem haben die Schüler Übungsstunden. Dort erledigen sie die Aufgaben, die an Halbtagsschulen Hausaufgaben sind. Dies geschieht im Klassenzimmer mit der ganzen Klasse gemeinsam. So können die Aufgaben noch einmal gemeinsam besprochen werden und es ist immer ein Lehrer da, der helfen kann.