Tagesablauf

Ankommenszeit

Zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr ist Ankommenszeit. In dieser Zeit kommen die Kinder in aller Ruhe an, wann genau bestimmen sie selbst. Dort haben sie noch Zeit zu spielen, nicht erledigte Arbeiten vom Vortage nachzuholen oder sich mit Klassenkameraden zu unterhalten. Achten Sie bitte darauf, dass ihr Kind spätestens um 8:25 Uhr im Klassenzimmer ist, damit es sich noch in Ruhe auf den Unterricht vorbereiten, seine Unterrichtsmaterialen herausholen oder sich noch kurz mit seinen Freunden austauschen kann. Dies vermeidet Stress bei den Kindern, da sie nicht sofort konzentriert sein müssen.

 

Unterrichtszeiten

Tagesablauf


Mehr Unterricht als an der Halbtagsschule

Durch die Ganztagsschule haben die Kinder mehr Zeit sich intensiv mit dem Lernstoff zu befassen. Außerdem haben die Schüler Übungsstunden. Dort erledigen sie die Aufgaben, die an Halbtagsschulen Hausaufgaben sind. Dies geschieht im Klassenzimmer mit der ganzen Klasse gemeinsam. So können die Aufgaben noch einmal gemeinsam besprochen werden und es ist immer ein Lehrer da, der helfen kann.