Gesundes Frühstück

Die Organisation für Mütter in der Arbeitswelt O.M.A., deren Sitz sich direkt gegenüber der Rheinschule befindet, bietet den Kindern der Rheinschule ein gesundes Frühstück an. Ungefähr alle sechs Wochen ist jede Klasse an der Reihe. Das Frühstück wird am entsprechenden Morgen in Teamarbeit von O.M.A.s Küchenfeen zubereitet. Dabei werden die jeweiligen kulturellen Essgewohnheiten berücksichtigt, so dass oft Vegetarisches, jedoch auf keinen Fall Schweinefleisch verarbeitet oder angeboten wird. Die Kinder essen so gemeinsam mit ihren Klassenkameraden, können neues Essen ausprobieren, das es zu Hause vielleicht nicht oder selten gibt und stärken sich so für den weiteren Tag.

Die langjährige, positive Resonanz bestätigt das Interesse der Kinder und den Bedarf an einem solchen Angebot. Momentan wird für das gesunde Frühstück 1 Euro pro Schüler eingesammelt. Viele Klassen bezahlen dies aus der Klassenkasse.